+49(0)7044-920808

KTM in großer Garage

Vor kurzem habe ich meine KTM 990 PD vom Kundendienst abgeholt.

Wie Ihr seht paßt sie optimal in die Garage, ein zweites Moped hätte noch genug Platz. Der Iveco hat hinten Luftfederung, so daß zum Verladen das Heck abgesenkt werden kann. Aber nicht nur zum Verladen ist die Luftfederung optimal, auch wenn der Schlafplatz nicht eben ist kann man durch absenken oder hochheben den Iveco in die Waagrechte bringen. Eine Luftfederung kann ich jedem nur empfehlen.

Der Boden unserer Aufbauten besteht aus sehr stabilen 18 mm starken Phenolharzplatten so daß die Zurrleisten problemlos individuell positioniert werden können und überall genügend Festigkeit garantieren.

Zum Moped:

Damit war ich zum Kurztrip über Weihnachten in Marokko. Ideal für lange Etappen ist der 45 l Tank. Wie oft schauen die Kassierer an den Tankstellen ungläubig nach draußen:“ Wie, 40 Liter getankt? Unmöglich“. Breites Grinsen meinerseits ist die Antwort. Nachgerüstet habe ich: LED-Tagfahrlicht um Strom zu sparen den ich für die integrierte Griffheizung und Schuhsohlenheizung im Winter benötige. Im Lenker integrierte Griffheizung, Automatischer Kettenöler, Navihalterung und noch so ein paar Kleinigkeiten.

Über 8.000 km in 10 Tagen mit unglaublich schönen Eindrücken. Das vielfältige Marokko ist immer eine Reise wert, egal ob mit Moped oder Womo. Oder dem Moped im Womo…. Dafür gibt es unsere Aktiv-Caravaning Fahrzeuge und Anhänger…..für jeden Aktiv-Sportler das richtige. Von meinen Reisen berichte ich demnächst in einem neuen Blog. Schau wieder rein, Du wirst Ziele abseits des Mainstreems kennenlernen wo es sich garantiert lohnt hin zu fahren.

Soweit für heute, Euer Manfred

 

Schreibe mir Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.